Sprachwechsel Jobs imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Jobs-Aktuell

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?


Wir suchen im Großraum Stuttgart, Mannheim, Pfalz, Würzburg, Frankfurt und Saarbrücken eine:

Wohnung oder ein Einliegerzimmer mit Familienanschluss für 18 jährigen

Außerhalb der bisherigen Herkunftsfamilie wird für einen freundlichen jungen Mann ein Platz zum Wohnen gesucht. Für eine längere Zeit braucht der Betroffene ein (Einlieger)Zimmer oder ein kleines Appartement mit Sozialanschluss -  im besten Fall zu anderen Jugendlichen. Man hilft ihm mit Zuspruch, aus den eigenen Möglichkeiten etwas zu machen, seine Schulausbildung erfolgreich zu beenden und ein positives Leben zu führen. Weniger wichtig ist die Frage, ob er als Teil einer Familie oder bei einer Einzelperson eine neue Heimat findet. Viel wichtiger dagegen ist der Umstand, dass er in seiner neuen Umgebung Mut und Selbstvertrauen aufbaut und dadurch ein Wachsen in seiner Persönlichkeitsentwicklung erfährt. Die Aufgabe der Bezugsperson ist, das Selbstvertrauen und dadurch die Entwicklung des positiven Selbstbildes zu begleiten, unterstützen und zu fördern. Hierbei wird mit den Mitteln des Vertrauens, der Anerkennung und der Empathie gearbeitet sowie einer motivierenden Grundhaltung.
 
Der Junge ist bereits selbstständig, respektvoll und schüchtern. Bisher lebte er sozial zurückgezogen und mit Angst vor Ablehnung. Sein selbst gesetztes Ziel ist es, einen handwerklichen Beruf zu erlernen. Dafür braucht er lose Begleitung und Struktur, Struktur und Struktur.

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

 

Ansprechpartner:

Michaela Sturm

Fachberatung & Koordination

imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Tel.: +49 (0) 170 - 853 16 67
 

sturm@imblick-online.de


Für eine individualpädagogische Einzelbetreuung in Mettmann suchen wir eine:

Innewohnende pädagogische Fachkraft (w/m/d)

Zur Unterstützung eines bestehenden Teams von zwei KollegInnen suchen wir Wegbegleiter, die mit viel Geduld und Ausdauer einem Kind in seinem Alltag rund um die Uhr in einem rotierenden System zur Seite stehen. (Einfamilienhaus in Mettmann. Betreuungsschlüssel 2:1 mit festem Rotationsplan und motiviertem Team.  Auf Honorarbasis 20 Tage/Monat).

ANFORDERUNGEN

  • Initiierung eines wohlwollenden Beziehungsangebots.
  • Unterstützung beim Erlernen von Alltagskompetenzen in einem geschützten Rahmen
  • Ausarbeitung und Förderung der Kompetenzen des Kindes
  • Teamfähigkeit

Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Herausforderung haben, dann bewerben Sie sich bei uns mit Ihrer aussagefähigen Bewerbung, Gehaltswunsch und Bewerbungsfoto per E-Mail.

 

Ansprechpartnerin:

Ute Meisenbacher

Fachkraft §8a / Systemische Familientherapeutin (DGSF)

Fachberatung & Koordination

imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Schanzenstr. 38

D-40549 Düsseldorf

mobil: +49 160 5206134

meisenbacher@imblick-online.de


Wir suchen deutschlandweit eine:

pädagogische Fachkraft (w/m/d)

mit arabischen Sprachkenntnissen als Honorarkraft in Vollzeit.

Sie fungieren als familien-analoge Wohnform ODER als SOZIALPÄDAGOGISCHE LEBENSGEMEINSCHAFT (keine weiteren Kinder) für eine individualpädagogische 1:1 Maßnahme zugunsten eines 13-jährigen Migranten.

Eine der vielfältigen Aufgaben Ihrer sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft wird sein, den aus dem arabischen Kulturraum stammenden Jungen (13) in ihr Leben zu integrieren und stabilisieren.

Dabei ist es von Vorteil, Sie bringen familiäre Wurzeln aus dem arabischen Raum mit oder haben alternativ großes Interesse und Kenntnis über denselben.

Wenn Sie Freude an den genannten Aufgaben haben und dabei mit Leidenschaft vorgehen, dann bewerben Sie sich bei uns mit Ihrer aussagefähigen Online-Bewerbung, Gehaltswunsch und Bewerbungsfoto per E-Mail.

 

Ansprechpartnerin:

Ute Meisenbacher

Fachkraft §8a / Systemische Familientherapeutin (DGSF)

Fachberatung & Koordination

imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Schanzenstr. 38

D-40549 Düsseldorf

mobil: +49 160 5206134

meisenbacher@imblick-online.de


Wir suchen für eine Maßnahme der Stadt Karlsruhe:

Sozialpädagogen (w/m/d)

mit abgeschlossener Ausbildung und/oder –Erfahrung zum Sozialpädagogen – gerne mit Zusatzausbildung in der systemischen Beratung

für die Elternberatung & Ambulante Beratung junger Menschen.

Sie unterstützen die Eltern und Jugendlichen bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme in einer akuten Krisensituation und stehen den Familien bei Erziehungsfragen, sowie bei Trennung zwischen Kind und Eltern im Rahmen einer Fremdunterbringung zur Seite.

Sie sind mit folgenden Aufgaben vertraut.

Begleitung/Motivation von Aufnahmeprozessen, pädagogische Diagnostik/Anamnese, Erstellung individueller Förder- und Erziehungspläne (analog der Hilfeplanzielsetzungen), pädagogische Arbeit mit dem jungen Menschen, Überblick über den Hilfeprozess und -verlauf, Einzelarbeit mit den Betreuten (Reflexionsgespräche, Krisennachbereitung), Mediation Eltern-junger Mensch mit regelmäßiger Elterninformation, Traumapädagogische Interventionen (Vermittlung von Techniken im Umgang mit Triggersituationen).

Wenn Sie Freude an den genannten Aufgaben haben und dabei mit Leidenschaft vorgehen, dann bewerben Sie sich bei uns mit Ihrer aussagefähigen Online-Bewerbung, Gehaltswunsch und Bewerbungsfoto per E-Mail.

 

Ansprechpartner:

Marcel Cornesse (Dipl.-Heilpädagoge)

Fachberatung & Koordination

imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Schanzenstr. 38

D-40549 Düsseldorf

mobil: +49 151 46365916

cornesse@imblick-online.de


Landwirtschaft und Pädagogik sind Felder, die sich gegenseitig befruchten.

Wir suchen:  freiberufliche Partner, die mit Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen auf ihrem Hof zusammenleben wollen.

> Ausführliche Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.


Menschen mit pädagogischer Fachausbildung

Wir suchen: Menschen mit einer pädagogischen Fachausbildung im ganzen Bundesgebiet, die auf freiberuflicher Basis Kinder und/oder Jugendliche in ihrem Lebensumfeld aufnehmen.

> Ausführliche Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.


Verhalten verstehen – Lernstörungen wahrnehmen – Folgeprobleme stoppen

Wir suchen:  Fachkräfte mit einschlägiger Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit Lernschwäche oder Aufmerksamkeitsstörungen und deren Eltern

> Ausführliche Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.


 

Zu den Stellenangeboten bei unserem Kooperationspartner der imBlick Kinder und Jugendwohnen gGmbH gelangen Sie hier


imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
- Sitz der gGmbH -

Hofstattgasse 1
D - 88131 Lindau
fon: +49 (0) 8382 . 260 266 0
fax:  +49 (0) 8382 . 260 266 1

info@imblick-online.de


imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
- Zweigstelle -

Max-Brauer-Allee 54
D - 22765 Hamburg
fon: +49 (0) 40 . 679 00 11
fax:  +49 (0) 40 . 679 296 21

info@imblick-online.de


imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
- Zweigstelle -

Schanzenstraße 38
D - 40549 Düsseldorf
fon: +49 (0) 211 . 550 849 33
fax:  +49 (0) 211 . 550 974 36

info@imblick-online.de


> Impressum

> Datenschutz