Übersicht über freie Plätze in unseren Einrichtungen

 

Projektstelle in Salem/Bodenseekreis

1 freier Platz für eine junge Frau ab 15 Jahren

 

Träger                            im Blick Kinder-& Jugendhilfe gGmbH

Hilfeform                      §35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)

 

Kurzbeschreibung       Intensivgruppe auf Bauernhof in reizarmer Umgebung. Päd. Fachkräfte. Soziale Landwirtschaft, Prävention von Eßstörungen, individuelle Förderung, traumapädagogische Begleitung, tiergestützte Pädagogik, Krisenintervention, Zukunftsperspektiven schaffen, Verselbstständigung, Sport, Handwerk, Gartenarbeit, Imkerei, Natur

 

Betreuungsumfang     stationär

 

Geschlecht                   eine junge Frau ab 15 Jahren

 

Gesamtkapazität         3, davon aktuell 2 Jungs, einer ist nur am Wochenende anwesend

 

Betriebserlaubnis        ist vorhanden

 

Kostensatz                    auf Anfrage

 

Kontakt                         Nathalie Richter

anfragen@imBlick-online.de

 

 

 

Projektstelle in konstanz am bodenseeFreie Plätze: 1

Alter 15 - 18 Jahre
Geschlecht nur Jungen / Männer
Einsatzgebiet Konstanz


Träger imBlick Kinder-und Jugendhilfe gGmbH
Hilfeform § 35a Stationäre Eingliederungshilfe
Projektausrichtung
 
Individuelle Förderung, lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Sport, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
Betreuungsumfang stationär (24h)
Geschlecht allgemein nur Jungen / Männer
Gesamtkapazität 2
Kostensatz Auf Anfrage
Betriebserlaubnis Ja


Kurzbeschreibung

 

ISE, Projektstelle, reizarme Umgebung, aktive Freizeitgestaltung, Trauma, schulische/berufliche Entwicklung, Verselbstständigung, Auszeit, Clearing



Kontakt & Anfrage
Telefon
E-Mail
Nathalie Richter
040.6794 2140
richter@imblick-online.de


"Sonnenhof" in LandsbergFreie Plätze: 1

Alter 12 - 18 Jahre
Geschlecht nur Jungen / Männer
Einsatzgebiet Landsberg am Lech


Träger imBlick Kinder-und Jugendhilfe gGmbH

Hilfeform

§ 34 Heimerziehung
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
Projektausrichtung Intensivgruppe
Betreuungsumfang 1:1 Betreuung
Geschlecht allgemein nur Jungen / Männer
Gesamtkapazität 2
Kostensatz Auf Anfrage
Betriebserlaubnis Ja


Kurzbeschreibung



 
Frau L. ist Erzieherin und Herr V. als Holzfäller tätig
Spezialisierung auf: männliche Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten (Aggression oder impulsives Agieren)
Frau L.: einfühlsam, klar
Herr V.: männliches Vorbild, handwerklich begabt, Grenzen setzen
Renovierter Bauernhof: Bogen bauen und schießen, Gartenarbeit, handwerkliche Fähigkeiten erlenen, Baumfällen, Blockhausbau, usw.


Kontakt & Anfrage
Telefon
E-Mail
Michaela Sturm
0170.8531667
sturm@imblick-online.de


ALMprojekt in österreichFreie Plätze: 1

Alter 15 - 21 Jahre
Geschlecht nur Jungen / Männer
Einsatzgebiet Lindau


Träger imBlick Kinder-und Jugendhilfe gGmbH
Hilfeform § 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
Projektausrichtung Individuelle Förderung, Krisenintervention, Reizarme Umgebung
Betreuungsumfang 1:1 Betreuung
Geschlecht allgemein nur Jungen / Männer
Gesamtkapazität 1
Kostensatz Auf Anfrage
Betriebserlaubnis Nein


Kurzbeschreibung

 
Die Sommerschule Alp ist ein intensivpädagogisches Training für den Sommer (Juni- September) an Jugendliche gerichtet, welche einen neuen Weg einschlagen wollen. Tiere: Milch- und Mutterkühe, Kälber, Pferde, Schweine, Hühner u.a. Chance: neue Erfahrungen, Abgeschiedenheit, Natur, alpwirtschaftliche Arbeit.


Kontakt & Anfrage
Telefon
E-Mail
Michaela Sturm
0170.8531667
sturm@imblick-online.de


Projektstelle in Neuzelle (Brandenburg)Freie Plätze: 1

Alter 8 - 12 Jahre
Geschlecht gemischt / keine Einschränkungen
Einsatzgebiet Oder-Spree


Träger imBlick Kinder-und Jugendhilfe gGmbH
Hilfeform § 35a Stationäre Eingliederungshilfe
Projektausrichtung Heilpädagogischer Ansatz, Individuelle Förderung, Reizarme Umgebung
Betreuungsumfang stationär (24h)
Geschlecht allgemein gemischt / keine Einschränkungen
Gesamtkapazität 1
Kostensatz Auf Anfrage
Betriebserlaubnis Ja


Kurzbeschreibung
 
Betreuungsplatz in einer Familie, aktive Freizeitgestaltung, individuelle Förderung, tiergestützte Pädagogik, reizarme Umgebung, Inklusion


Kontakt & Anfrage
Telefon
E-Mail
Nathalie Richter
040.6794 2140
richter@imblick-online.de


Schön, dass Sie sich für unsere Einrichtungen interessieren. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

  • Pädagogik im Blick

    Das Leben ist nicht immer fair und manchmal geraten Familiensysteme in eine unangenehme Schieflage. Wir unterstützen Eltern, Kinder und Jugendliche in den vielfältigsten Angeboten mit langjähriger Erfahrung, Respekt, Verständnis und Wertschätzung bei der (Neu-) Ausrichtung ihrer Lebenswege.

    Das Entwickeln einer tragenden Beziehung zwischen Betreuten und Betreuungspersonen, die Passgenauigkeit des Settings sowie die individuelle Ausgestaltung des gesamten Hilfeprozesses bilden die tragenden Säulen in jeder Hilfeform.

    Wir haben das Ziel im Blick: Ein zufriedenstellendes selbstbestimmtes Leben für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.
     

  • Die Hilfeempfänger im Blick

    Die Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen sind bunt und vielfältig und ändern sich ähnlich denen eines Chamäleons von Zeit zu Zeit. Wenn sich manchmal die Sonnenseite des Lebens von Kindern und Jugendlichen abwendet und nichts mehr voranzugehen scheint in Familie, Schule und Alltag, kann ein individuelles und beziehungsschaffendes Angebot dazu beitragen, dem Leben wieder eine neue Richtung zu geben. Die Kinder und Jugendlichen stehen dabei mit all ihren Facetten, Kompetenzen, Potentialen, Ressourcen und Handicaps im Mittelpunkt und dürfen in einer passgenauen Hilfe ohne irgendwelche Schablonen den Prozess mitbestimmen und –gestalten.
     

  • Die Kompetenzen im Blick

    Kompetenz ist unser Stammkapital. Um die Herausforderung von Situationen, in denen nichts mehr zu gehen scheint, annehmen und angehen zu können, bedarf es sowohl sozialer als auch fachlich-methodischer Kompetenzen. Die Mitarbeiter bei imBlick sind mit Empathie, Verständnis und Toleranz ausgestattet, um vertrauensvolle tragfähige Beziehungen zu den Betreuten aufbauen zu können. Mit zusätzlichen vielfältigen Fach- und Methodenkompetenzen greift beides wie ein Zahnrad im Hilfeprozess ineinander.
     

  • Den (Über-)blick behalten - deswegen stehen wir Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

    imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH - Sitz der gGmbH -

    Hofstattgasse 1, D - 88131 Lindau
    fon: +49 (0) 8382 . 260 266 0, fax: +49 (0) 8382 . 260 266 1

    info@imblick-online.de


    imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH - Zweigstelle -

    Max-Brauer-Allee 54, D - 22765 Hamburg
    fon: +49 (0) 40 . 679 00 11, fax: +49 (0) 40 . 679 296 21

    info@imblick-online.de


    > Hier kommen Sie zur Seite der
    imBlick Intensivwohngruppen gGmbH